×

Hinweis

Folder doesn't exist or doesn't contain any images

 

"Ayrton Senna"

Pastellkreide auf Velourspapier

46 x 38 cm

1994

 

Ich war erstaunt, als ich dieser Tage eine alte Mappe öffnete und ich dieses Porträt eines der größten Rennfahrers aller Zeiten vorfand. War mir gar nicht mehr bewußt, dieses Porträt angefertigt zu haben. Es entstand wenige Tage nach dem tragischen Tod von Senna und Ratzenberger und unter dem Eindruck des schwärzesten Wochenendes der Formel-1-Geschichte.

Im Jahr zuvor traf ich ihn in Hockenheim persönlich, wie das nachfolgende Bild dokumentiert. Als jede Menge portugiesisch sprechende Reporter auf ihn einstürmten hielt ich einfach mein Diktiergerät hin und erhielt so ein schönes Tondokument. Dieses schenkte ich später der Frau eines engen Geschäftsfreundes, einer gebürtigen Brasilianerin, die damals sehr sehr angefasst war angesichts der schrecklichen Nachricht.

 

1993: Ayrton Senna, den Superstar der Formel 1, vor meiner Brust und meinem Mikrofon....

 

 

"Selbstporträt"

Acryl auf Leinwand

40 x 40 cm

2020

 

Inspiriert durch die Malerei von Stefan Nützel habe ich mich mal im Selbstporträt versucht. Es heißt ja stets, das Malen von Tieren und Menschen sei sehr sehr schwer und dies sei die absolute Königsdisziplin. Mit diesem Wissen ist es schon mutig, es zu tun, und noch viel mutiger das Ergebnis dann auch auch noch der Öffentlichkeit vorzustellen.... Ich wage es dennoch. Nicht, weil es inhaltlich voll gelungen ist, sondern, weil ich glaube verstanden zu haben, was Stefan Nützel mit Malen in Tonwerten meint. Ich habe also sehr darauf geachtet, Partien mit den gleichen Helligkeitswerten zu erkennen und dann auch gleich zu malen. Und dies ist mir - so meine bescheidene Einschätzung - ganz gut gelungen.

 

 

"Heranwachsende II" (Ausschnitt)

Pastell auf Papier

40 x 30 cm

1995

 

 

 


"Heranwachsende"

Öl auf Leinwand

40 x 60 cm

1994

 

   
© Michael Stricker (c) 2020

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen